George R. R. Martin – Ein Tanz mit Drachen

Den zehnten Band der aktuell zehnbändigen Fantasy-Reihe „Das Lied von Eis und Feuer“ habe ich nun beendet. Doch damit ist die Geschichte noch lange nicht erzählt. Vier Bücher stehen noch aus. Und das Warten wird nun unerträglich, denn vielen Erzählstränge hängen in der Luft.

Achtung! Ab hier Spoileralarm! „George R. R. Martin – Ein Tanz mit Drachen“ weiterlesen

Advertisements

George R. R. Martin – Der Sohn des Greifen

Das Lied von Eis und Feuer 09

Na endlich, ein Wiedersehen mit den liebgewonnenen Charakteren Tyrion, Jon Schnee, Stannis und Melisandre, Bran etc. Auch neue Figuren tauchen auf und lange verschollene für tot geglaubte ebenfalls. Zum ersten Mal habe ich über den Untertitel des Bandes gerätselt. Wer ist der Greif? Kam er schon vorher einmal vor? Habe ich etwas überlesen in den letzten Bänden. Doch die Zweifel waren umsonst. Ziemlich schnell wird das Rätsel im Buch gelöst und erneut bekommt die bisherige Geschichte eine komplett andere Richtung.
Spoiler!! „George R. R. Martin – Der Sohn des Greifen“ weiterlesen

George R.R. Martin – Die dunkle Königin

Das Lied von Eis und Feuer 08

Es ist der 14.09.2014 und ich muss zugeben, dass ich meine Lesechallenge nicht geschafft habe. Es stehen noch drei Bücher aus. Aber erstmal zum achten Teil der Reihe „Das Lied von Eis und Feuer“.

Auch der achte Band dreht sich allein um die Nebencharaktere Königin Cersei, Brienne, Jamie Lennister, Sansa Stark, Arya Stark und die Herrscher von Dorne. Das macht das Buch aber nicht weniger lesenswert. Im Gegenteil. „George R.R. Martin – Die dunkle Königin“ weiterlesen

George R. R. Martin – Zeit der Krähen

Das erste Buch meiner aktuellen Herausforderung ist geschafft:

Das Lied von Eis und Feuer 07

George R. R. Martin – Zeit der Krähen

Der Krieg ist vobei. Von den fünf Königen hat nur einer überlebt und der verkriecht sich, neue Kräfte sammelnd, im hohen Norden auf der Mauer. Jenseits der Meerenge versammelt Daenerys Targaryen ein riesiges Söldnerheer zum Sturm auf Westeros. Es ist die Zeit der Krähen, die sich am gebeutelten Königreich laben.

Königin Cersei verteidigt den Anspruch ihres Sohnes Tommen, dem Kindkönig, auf den Thron und schmiedet nach der Ermordung ihres Vaters eigene Pläne, die Macht über den Kontinent zu erhalten. Selbst ihr Onkel und ihr Zwillingsbruder dringen nicht mehr zu ihr durch. „George R. R. Martin – Zeit der Krähen“ weiterlesen